Der Laufclub 21

2006 laß ich eine Pressenachricht über den Marathonlauf eines Engländers mit Down-Syndrom beim London Marathon. Selbst laufbegeistert, wollte ich diese neuen sportlichen Möglichkeiten mehr Menschen mit Down-Syndrom erschließen. Und ich habe einen Sohn mit Down-Syndrom. Irgendwie lag es nahe »etwas« zu tun, was zwei wichtige und intensive Bereiche meines Lebens verknüpfte.

Weiterlesen

Down-Syndrom-Beratungsstelle Fürth

Die Thomas Benjamin Kinle Beratungsstelle in der Erlanger Straße 50 in Fürth hat seit 2010 geöffnet. In unser Down-Syndrom Beratungsstelle liegt der Schwerpunkt auf der naturheilkundlichen Beratung und Behandlung und der psychologischen Begleitung von Familien. Unser Ansatz ist es, Eltern zu stärken und ihnen zu vermitteln, wie sie das Leben mit einem betroffenen Kind bewältigen können.

Weiterlesen

Marathon zum Welt-Down-Syndrom-Tag

Die Idee entstand 2010. Rund um den Welt-Down-Syndrom- Tag, den 21.03. eines jeden Jahres, wollten wir vom Laufclub 21 einen längeren Lauf machen. Das Motto: Ein Lauf aus Freude, weil es die Menschen mit Down-Syndrom (noch) gibt.Und da wir nicht alleine feiern wollten, planten wir eine richtige Sportveranstaltung.  Mit Start und Ziel, mit Verpflegung, Streckenmusik, DJ, Zeitmessung und Siegerehrungen.

Weiterlesen