Laufen, lachen, Gutes machen

  • 37552 nw 160320 1124 7
  • 37520 nw 160320 1029 2
  • 37696 nw 160320 1513 15
  • Foto 20.03.16 15 36 20
  • 36500 Start Marathon 2016
  • 37647 nw 160320 1315 9

Warum gibt es eigentlich den Marathon zum Welt-Down-Syndrom-Tag?

Der Laufclub 21 feiert damit den Welt-Down-Syndrom-Tag, den 21.03. eines jeden Jahres, der seit 2006 ein weltweiter Thementag ist.

Rund 1.000 Sportlerinnen und Sportler nehmen seit 2011 jedes Jahr an diesem Marathon teil. Durch den gemeinsamen Sport von Menschen mit und ohne Behinderung sollen Berührungsängste abgebaut werden.

Raum und Platz ist auf der amtlich vermessenen Strecke für Sportler jeglicher Ambition. Ob Genußläufer, Hobbyläufer oder Sprinter.

 

Mehr Infos und wie es 2016 war hier:

Helfer

Der Marathon zum Welt-Down-Syndrom-Tag dankt seinen 150 ehrenamtlichen Helfern für ihren unermüdlichen und engagierten Einsatz. Ohne Euch wäre unsere Veranstaltung eine leere Idee. Mit Euch ist sie mit Leben erfüllt und darf wachsen und gedeihen. Der Laufclub 21 dankt Euch herzlich. Du möchtest den Marathon zum Welt-Down-Syndrom-Tag aktiv als Helferin oder Helfer unterstützen? Hier erfährst Du alles Wichtige.

Veranstalter - Ausrichter

Logo-Laufclub-21-300

     

Der Laufclub 21 ist Veranstalter und Ausrichter. Alle Mitglieder des Orgateams und Helfer arbeiten ehrenamtlich für den Guten Zweck. Mit Deinem Start leistest auch Du hierzu einen wichtigen Beitrag.