Marathon Welt.Down Syndrom

ING-DiBa Marathon zum Welt-Down-Syndrom-Tag

Warum gibt es eigentlich den ING-Diba Marathon zum Welt-Down-Syndrom-Tag?

Der Laufclub 21 feiert damit den Welt-Down-Syndrom-Tag, dem 21.03. eines jeden Jahres, der seit 2006 ein weltweiter Thementag ist.

Rund 1.000 Sportlerinnen und Sportler nehmen seit 2011 jedes Jahr an dieser Veranstaltung teil. Durch den gemeinsamen Sport von Menschen mit und ohne Behinderung sollen Berührungsängste abgebaut werden.

Weiterlesen

Laufen und Lachen

Die Idee entstand 2010. Rund um den Welt-Down-Syndrom- Tag, den 21.03. eines jeden Jahres, wollten wir vom Laufclub 21 einen längeren Lauf machen. Das Motto: Ein Lauf aus Freude, weil es die Menschen mit Down-Syndrom (noch) gibt.Und da wir nicht alleine feiern wollten, planten wir eine richtige Sportveranstaltung.  Mit Start und Ziel, mit Verpflegung, Streckenmusik, DJ, Zeitmessung und Siegerehrungen. 

Weiterlesen

Gutes Machen

Der ING-DiBa Marathon zum Welt-Down-Syndrom-Tag ist eine reine Charityveranstaltung, die der Laufclub 21 mit seinen Helfern ehrenamtlich organisiert. Der komplette Überschuss kommt der Thomas Benjamin Kinle Beratungsstelle zu Gute. Mit Deiner Teilnahme unterstützt Du diese Beratungsstelle.

Weiterlesen

Laufen und Spenden

Im Rahmen des ING-Diba Marathon zum Welt-Down-Syndrom-Tag starten jedes Jahr einige Benefizstaffeln. Die Vereine, Clubs und ihre Sponsoren können wir gerne jeweils auf unserer Website veröffentlichen.

Weiterlesen

Sponsoren

Unsere Sponsoren

  • Marathon-Welt-Down-SyndromTag
  • Marathon-Welt--Down--Syndrom-Tag
  • TECpromotion
  • Kupferundsohn
  • Cellagon
  • Marathon--WeltDown--Syndrom-Tag
  • TVFrth
  • Marathon--Welt--Down--Syndrom-Tag
  • Marathon-Welt-Down-Syndrom-Tag
  • Greuther
  • SwiningLions
  • REWEjpg
  • Marathon-Welt--Down-Syndrom-Tag
  • DAstrainingmoment
  • Gnnipsd